.

Wie Sie mit der AIDA-Werbeformel auf den Suchergebnisseiten aus der Masse der anderen auffallen und mit einem Klick belohnt werden

Alle Webseiten einer Webpräsenz müssen so erstellt werden, dass sie den Kunden auf den Suchergebnisseiten auffallen, und die Kunden gar nicht anders können, als auf die aufgelistete Seite zu klicken.

Mit der AIDA-Werbeformel erstellen Sie Webseiten, die dem Googlebenutzer aufallen und zu den Handlungen animieren, die Ihrem Online-Geschäft förderlich sind.

Damit dieser Wunsch wahr wird, wenden die erfolgreichen Verkäufer und Marketingexperten die berühmte AIDA Werbeformel an. AIDA ist die englische Abkürzung für Attention, Interest, Desire, Action.

Wenn ein Suchmaschinennutzer eine Suchmaschine konsultiert, listen Google & Co. 1000 Webseiten auf, die auf 100 oder 10 Suchergebnisseiten angezeigt werden. Mit Hilfe der AIDA Werbeformel kann es Ihnen gelingen, die Aufmerksamkeit des Surfers zu gewinnen, damit er auf der Suchergebnisseite Ihre Seite anklickt. Hierzu

  • muß die aufglistete Seite die Aufmerksamkeit des Betrachters gewinnen,
  • sein Interesse erwecken,
  • einen Wunsch erzeugen und
  • zu einem Handeln auffordern, das den Wunsch erfüllen soll.

Eine Suchmaschine listet nur 10 bis 100 Webseiten auf einer Suchergebnisseite auf. Jede aufgeliste Seite wird wie folgt dargestellt:

  • Mit einem Seitentitel gefolgt
  • von einer Inhaltsbeschreibung und
  • dem Dateinnamen als letzte Zeile.

Die Suchbegriffe, die in obigen Elementen auftauchen, werden mit Fettdruck hervorgehoben, damit sie dem Betrachter auffallen.

Die Seitenüberschrift befindet sich in jedem Webdokument zwischen den HTML-Anweisungen <title> und </title>. Es ist der Seitentitel, der in Ihrem Browser ganz oben in weißer Schrift auf blauem Hintergrund dargestellt wird.

Der Seitentitel in diesem Beitrag lautet zum Beispiel:

<title>Auf der Suchmaschinenseite auffallen - http://webdesign-wiesehahn.de/webtexterstellung/auf-suchmaschine-auffallen.html</title>

Die Inhaltsbeschreibung entnehmen die Suchmaschinen aus folgender HTML-Anweisung:

<meta name="description" content="Seitenbeschreibung"> (Meta-Tag). Wenn dieser Meta-Tag leer ist, listen die Suchmaschinen als Seitenbeschreibung den Text auf, der sich zwischen den HTML-Befehlen:

<h1> und </h1> befindet.

Diese HTML-Anweisung ist die Überschrift, die die Browser in Fettdruck und mit großer Schrift darstellen. Die HTML-Seitenbeschreibung für diese Webseite lautet zum Beispiel:

<meta name="description" content="Wie Sie mit der AIDA-Werbeformel auf den Suchergebnisseiten aus der Masse der anderen auffallen und mit einem Klick belohnt werden.">

Als letzte Zeile listen die Suchmaschinen den Dateinnamen der jeweiligen Webseite auf. Der Dateinname für diese Webseite lautet z.B. "/webtexterstellung/auf-suchmaschine-auffallen.html"

Alle diese Webseitenelemente sind eine hervorragende Werbemöglichkeit, um aus der Masse der umliegenden Webseiten der Suchergebnisse aufzufallen, Interesse zu wecken, einen Wunsch zu erzeugen und zu einer Wunscherfüllungshandlung aufzufordern.

Nun fragen Sie sich sicherlich, warum dieser ganze Aufwand so wichtig ist. Die Antwort ergibt sich aus den Surfgewohnheiten der meisten Internetbenutzer.

Haben Sie schon einmal im Internet bei einer Suchmaschine irgendetwas gesucht?

Gut, dann wissen Sie aus eigener Erfahrung, dass Sie keine Lust oder Zeit haben, sich jede Webseite anzuschauen, die die Suchmaschine aufgelistet hat.

Wahrscheinlich überfliegen Sie die Überschriften und kurzen Beschreibungen der aufgelisteten Seiten, um dann zu entscheiden, ob Sie finden werden, was Sie suchen.

Welche Seiten wecken am schnellsten Ihr Interesse?

Richtig, diejenigen, die Ihre Suchbegriffe enthalten, und diejenigen die einen Wunsch oder eine Besorgnis von Ihnen klar ansprechen.

Dieser Entscheidungsprozeß, ob Sie eine der aufgelisteten Seiten anschauen oder nicht, dauert vielleicht 5 Sekunden.

Angenommen Sie klicken nun auf eine Seite mit einem pfiffigen Werbetext. Als nächstes fragen Sie sich sicherlich, was die Leute Ihnen schönes zu bieten haben, und ob sie das halten, was auf der Suchergebnisseite versprochen wurde.

Während der Browser die Zielseite lädt, betrachtet jeder Surfer als erstes die Überschrift der Webseite und entscheidet sich binnen weniger Sekunden, ob er die Seite lesen möchte oder nicht. Diesen Entscheidungsprozeß können Sie zu Ihren Gunsten beeinflussen, indem Sie vor dem Schreiben jeder Zielseite (Webseite) darüber nachdenken, wer der richtige Besucher ist, welche Wünsche er hat, und wie Sie ihn zu der Aktion bringen, die sowohl dem Besucher als auch Ihnen helfen wird. Mehr dazu in folgenden Beiträgen:
Texte für eine berufliche Website planen, am Kunden ausrichten und erstellen Kundenfreundlichliche Texte mit AIDA
Mehr Kunden mit USP

Probleme mit der deutschen Sprache?

Braucht Ihre Website neue oder bessere Texte auf deutsch, doch leider haben Sie keine Zeit für Deutsch- und Websiteoptimierung?

Endlich bekommen Sie Hilfe!
Verkaufsfördernde Texte online bestellen

Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:

Spendenaufruf

Spenden

Haben Sie Wünsche?

Mit Ratenkredit rentable Investition finanzieren, spätere Selbstständigkeit vorfinanzieren oder wichtige Wünsche erfüllen

Kostenlose Infos, wie Sie 10.000 Euro im Jahr mit einer Website ohne HTML-Kenntnisse verdienen können.

Benutzername: Pflicht 

E-Mail: Pflicht 

Bitte nicht ausfüllen:

Ihre E-Mail-Adresse behandeln wir vertraulich. Die Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen.


Werbung:

Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:

Diese Seite bei Facebook, Twitter, Google Plus oder LinkedIN weiterempfehlen:



Google

Wer schreibt hier?

1000 € verdienen mit Webdesign Rainer Wiesehahn

Mein Name ist Rainer Wiesehahn. Ich bin Rechtsanwalt und Webmaster in Dortmund von ca. 30 Websites.
Ich liebe die berufliche Freiheit als selbstständiger Freiberufler und das automatische Geld verdienen mit fleißigen Webseiten.
Haben Sie Fragen?

Zum Beispiel zum Webdesign, zur besten Krankenversicherung oder Finanzierung u.a..
Wir sind über unsere Webformulare jeden Tag 24 Stunden für Sie erreichbar:

Weitere Fragen zum Webdesign beantworten Ihnen möglicherweise auch unsere
Website-Suchmaschine sowie unser
Stichwortregister von A bis Z

WebdesignberatungE-Mail sendenFreunden empfehlen

Folgen Sie uns:

Webdesign Wiesehahn bei TwitterWebdesign Wiesehahn bei Youtube Rainer Wiesehahn bei Google+

Deutsch schnell & günstig

Englische, spanische und französische Texte, Webseiten und Newsletter sehr günstig und schnell in die schreckliche deutsche Sprache übersetzen.
Gewünschte Übersetzung:


Webseite bzw. Landing-Page eingeben z.B. http://domain.com/seite.html


oder hier den Text einfügen:

Bitte nicht ausfüllen:

Erläuterungen

Gratis HTML-Test

Adresse der Webseite z.B.
http://domain.de/seite.html

Bitte nicht ausfüllen:

Erläuterungen