.

Der richtige Schreibstil im Web entscheidet über Erfolg oder Mißerfolg einer Webpräsenz

Jede Webpräsenz hat mehrere Webseiten, die entweder gelesen werden oder nicht. Der Leser im Internet entscheidet schon beim Laden einer Webseite in wenigen Sekunden, ob er diese Seite lesen möchte oder nicht.

Die erste Aufmerksamkeit erregt hierbei die Überschrift, die in jedem Webdokument mit dem h1-Tag dargestellt wird.

Nur wenn diese Überschrift das Interesse am Weiterlesen weckt, hält der oft hektische Websitebesucher inne und beginnt die ersten Sätze im Webtext entweder zu lesen oder zu überfliegen.

Je leichter die Sätze zu verstehen sind, desto dankbarer ist jeder Websurfer. Dies gilt nicht nur für bildungsferne sondern auch für gebildetere Leser.

Das Lesen von Webseiten am Computerbildschirm ist schlichtweg unbequem. Je größer und lesbarer daher das Schriftbild und je einfacher die Sätze zu verstehen sind, desto mehr Zeit wird jeder Surfer in die Lektüre eines Webtextes investieren.

Der richtige Schreibstil bei Webtexten erfordert kein schriftstellerisches Talent sondern nur die Fähigkeit, sich leicht verständlich und klar auszudrücken. Einfache Sätze mit maximal einem Nebensatz reichen hierbei völlig aus.

Viele sind es gewohnt, Texte oder Aufsätze zu schreiben, um mit vielen Fremdwörtern und kunstvollen Schachtelsätzen zu beeindrucken.

Dies ist der falsche Schreibstil. Der Leser im Web möchte keine Vorträge sondern kurze, präzise und leicht verständliche Informationen lesen.

Manche Webseiten dienen nicht nur dem Lesen, sondern möchten auch eine bestimmte Reaktion beim Leser hervorrufen. Insbesondere bei beruflichen Websites können die Leser auch Aktionen vornehmen, die dem Autor der Website nicht ungelegen kömmen. Solche Aktionen sind Online-Verkäufe, die Anmeldung als neuer Kunde, Werbeeinnahmen durch Vermittlungsprovisionen oder Klickeinnahmen mit Google AdSense, wenn der Besucher auf eine Werbeanzeige von Google AdWords klickt, die der Websitebetreiber in seinen Webseiten eingefügt hat.

Diese erfreulichen Aktionen passieren häufiger, wenn Sie sich schon vor dem Schreiben aller Webseiten überlegt haben, welche Besucher diese Aktionen vornehmen und welche nicht. Mehr dazu in Texte für eine berufliche Website planen, am Kunden ausrichten und erstellen.

Wenn Sie neu im Internet sind und wissen möchten, wie auch Sie dort haupt- oder nebenberuflich Geld verdienen können, lesen Sie bitte auf unserer Anwaltswebsite rarw.de unsere Beitragsreihen Geld im Internet

Probleme mit dem Schreiben oder mit der deutschen Sprache?

Wenn Sie online mehr Kunden gewinnen möchten, brauchen Sie geschäftstüchtige Texte, die voller Schwung und frei von Rechtschreib- und Grammatikfehlern sind.

Ausländische Online-Unternehmer oder schreibferne Webmaster können hier verkaufsfördernde Texte online bestellen

Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:

Spendenaufruf

Spenden

Haben Sie Wünsche?

Mit Ratenkredit rentable Investition finanzieren, spätere Selbstständigkeit vorfinanzieren oder wichtige Wünsche erfüllen

Kostenlose Infos, wie Sie 10.000 Euro im Jahr mit einer Website ohne HTML-Kenntnisse verdienen können.

Benutzername: Pflicht 

E-Mail: Pflicht 

Bitte nicht ausfüllen:

Ihre E-Mail-Adresse behandeln wir vertraulich. Die Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen.


Werbung:

Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:

Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.

Seite weiterempfehlen



Google
Valid HTML 4.01 Transitional

Wer schreibt hier?

1000 € verdienen mit Webdesign Rainer Wiesehahn

Mein Name ist Rainer Wiesehahn. Ich bin Rechtsanwalt und Webmaster in Dortmund von ca. 30 Websites.
Ich liebe die berufliche Freiheit als selbstständiger Freiberufler und das automatische Geld verdienen mit fleißigen Webseiten.
Haben Sie Fragen?

Zum Beispiel zum Webdesign, zur besten Krankenversicherung oder Finanzierung u.a..
Wir sind über unsere Webformulare jeden Tag 24 Stunden für Sie erreichbar:

Weitere Fragen zum Webdesign beantworten Ihnen möglicherweise auch unsere
Website-Suchmaschine sowie unser
Stichwortregister von A bis Z

WebdesignberatungE-Mail sendenFreunden empfehlen

Folgen Sie uns:

Webdesign Wiesehahn bei TwitterWebdesign Wiesehahn bei Youtube Rainer Wiesehahn bei Google+

Deutsch schnell & günstig

Englische, spanische und französische Texte, Webseiten und Newsletter sehr günstig und schnell in die schreckliche deutsche Sprache übersetzen.
Gewünschte Übersetzung:


Webseite bzw. Landing-Page eingeben z.B. http://domain.com/seite.html


oder hier den Text einfügen:

Bitte nicht ausfüllen:

Erläuterungen

Gratis HTML-Test

Adresse der Webseite z.B.
http://domain.de/seite.html

Bitte nicht ausfüllen:

Erläuterungen